• fka Mobility Podcast

    Episode 23: UNICARagil – Neue Architekturen für die Mobilität der Zukunft

    In unserer neusten Episode sprechen wir mit Timo Woopen (Institut für Kraftfahrzeuge) über das Projekt UNICARagil. Im Rahmen des vom BMBF geförderten Projekts haben sich die führenden deutschen Universitäten im Bereich des automatisierten Fahrens mit ausgewählten Spezialisten aus der Industrie zusammengeschlossen, um automatisierte Fahrzeuge und deren Architektur neu zu denken.

    Mehr Infos: https://www.unicaragil.de/de/

    Episode 23: UNICARagil – Neue Architekturen für die Mobilität der Zukunft

    In unserer neusten Episode sprechen wir mit Timo Woopen (Institut für Kraftfahrzeuge) über das Projekt UNICARagil. Im Rahmen des vom BMBF geförderten Projekts haben sich die führenden deutschen Universitäten im Bereich des automatisierten Fahrens mit ausgewählten Spezialisten aus der Industrie zusammengeschlossen, um automatisierte Fahrzeuge und deren Architektur neu zu denken.

    Mehr Infos: https://www.unicaragil.de/de/

    Episode 22: Benchmarking des neuen VW ID.3

    Gemeinsam mit der FEV GmbH stecken wir gerade mitten im Benchmarking Programm des brandneuen Volkswagen ID.3. Durch die parallele Analyse von vier Fahrzeugen werden die meisten Benchmark-Ergebnisse bereits Ende dieses Jahres vorliegen.

    In dieser Episode geben unser Kollege René Goebbels und Christian Speuser (FEV GmbH) euch Einblicke in die einzelnen Module des Benchmarkings. Meldet euch bei Interesse an den Benchmarking-Daten gerne hier: benchmarking@fka.de. Da wir uns zum Aufnehmen leider auch nur online treffen können, hat in dieser Episode die Tonqualität etwas gelitten, wir hoffen auf euer Verständnis! 

    Episode 21: Aldenhoven Testing Center

    In unserer neuen Episode sprechen wir über das Aldenhoven Testing Center. Micha Lesemann (Geschäftsführer ATC) erzählt uns alles über die Infrastruktur, die Streckenverläufe und die neuen Technologien, die auf der Teststrecke in Aldenhoven getestet werden.
    Viel Spaß beim Zuhören!

    Episode 20: Team Sonnenwagen Aachen e.V.

    Normal
    0

    21

    false
    false
    false

    DE
    X-NONE
    X-NONE

    /* Style Definitions */
    table.MsoNormalTable
    {mso-style-name:“Normale Tabelle“;
    mso-tstyle-rowband-size:0;
    mso-tstyle-colband-size:0;
    mso-style-noshow:yes;
    mso-style-priority:99;
    mso-style-parent:““;
    mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
    mso-para-margin-top:0cm;
    mso-para-margin-right:0cm;
    mso-para-margin-bottom:10.0pt;
    mso-para-margin-left:0cm;
    line-height:115%;
    mso-pagination:widow-orphan;
    font-size:11.0pt;
    font-family:“Calibri“,sans-serif;
    mso-ascii-font-family:Calibri;
    mso-ascii-theme-font:minor-latin;
    mso-hansi-font-family:Calibri;
    mso-hansi-theme-font:minor-latin;
    mso-bidi-font-family:“Times New Roman“;
    mso-bidi-theme-font:minor-bidi;
    mso-fareast-language:EN-US;}

    Mit Sonnenenergie 3000km durch Australien fahren – das ist die
    Mission des Vereins Team Sonnenwagen Aachen! Mit viel Engagement entwickeln 40
    Studierende der RWTH Aachen University und der FH Aachen Solarautos und nehmen
    an internationalen Rennen, wie der World Solar Challenge, teil. Timon Elliger,
    Vorsitzender des Vereins, berichtet in dieser Episode von der Teamarbeit, den
    bisherigen Erlebnissen und den Zukunftsplänen. Mehr über den Verein: www.sonnenwagen.org