• fka Mobility Podcast

    Episode 19: Kompetenznetzwerk innocam.NRW

    In dieser Episode möchten wir euch ein spannendes Projekt aus Aachen vorstellen: innocam.nrw. Das Kompetenznetzwerk automatisierte und vernetzte Mobilität Nordrhein-Westfalen ist die zentrale und neutrale Anlaufstelle für Akteure aus der Mobilitätsbranche, der Wissenschaft, der Verwaltung, aus Städten und Gemeinden sowie verschiedener gesellschaftlicher Gruppen. Über die Ziele des Projekts sprechen wir mit Manuel Rossa (Projektkoordinator innocam.NRW), Nomo Braun (Netzwerkmanager innocam.NRW) und Adrian Zlocki (Bereichsleiter Automatisiertes Fahren fka GmbH).
    Mehr über das Projekt: https://www.innocam.nrw/

    Episode 18: Probandenstudien

    In dieser Episode sprechen wir mit unserer Kollegin Johanna Josten über Probandenstudien. Was genau sind Probandenstudien, wie werden diese umgesetzt und was muss man dabei beachten? Die Antworten auf diese Fragen könnt ihr in der Episode nachhören. Viel Spaß!

    Episode 17: Aachen Colloquium Sustainable Mobility

    Die Veranstaltung Aachen Colloquium Sustainable Mobility
    findet in einigen Wochen bereits zum 29. Mal statt. In diesem Jahr treffen sich
    die internationalen Experten allerdings erstmalig nicht in Aachen, sondern digital.
    Zu Gast in dieser Episode sind Herr Prof. Pischinger (Leiter Lehrstuhl für
    Verbrennungskraftmaschinen) und Herr Prof. Eckstein (Leiter Institut für
    Kraftfahrzeuge). Die beiden Organisatoren berichten über die Geschichte der
    Veranstaltung, neue Themen und die Highlights in diesem Jahr. Alle weiteren
    Informationen zum Aachen Colloquium sind hier zu finden:
    wwww.aachener-kolloquium.de

    Normal
    0

    21

    false
    false
    false

    DE
    X-NONE
    X-NONE

    /* Style Definitions */
    table.MsoNormalTable
    {mso-style-name:“Normale Tabelle“;
    mso-tstyle-rowband-size:0;
    mso-tstyle-colband-size:0;
    mso-style-noshow:yes;
    mso-style-priority:99;
    mso-style-parent:““;
    mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
    mso-para-margin-top:0cm;
    mso-para-margin-right:0cm;
    mso-para-margin-bottom:10.0pt;
    mso-para-margin-left:0cm;
    line-height:115%;
    mso-pagination:widow-orphan;
    font-size:11.0pt;
    font-family:“Calibri“,sans-serif;
    mso-ascii-font-family:Calibri;
    mso-ascii-theme-font:minor-latin;
    mso-hansi-font-family:Calibri;
    mso-hansi-theme-font:minor-latin;
    mso-bidi-font-family:“Times New Roman“;
    mso-bidi-theme-font:minor-bidi;
    mso-fareast-language:EN-US;}

    Episode 17: Aachen Colloquium Sustainable Mobility

    Die Veranstaltung Aachen Colloquium Sustainable Mobility findet in einigen Wochen bereits zum 29. Mal statt. In diesem Jahr treffen sich die internationalen Experten allerdings erstmalig nicht in Aachen, sondern digital. Zu Gast in dieser Episode sind Herr Prof. Pischinger (Leiter Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen) und Herr Prof. Eckstein (Leiter Institut für Kraftfahrzeuge). Die beiden Organisatoren berichten über die Geschichte der Veranstaltung, neue Themen und die Highlights in diesem Jahr. Alle weiteren Informationen zum Aachen Colloquium sind hier zu finden: wwww.aachener-kolloquium.de.

    Episode 16: Shared Mobility

    In dieser Episode sind Michael Minis, CEO des Aachener Unternehmens MOQO, und Christian Burkard von der fka zu Gast. Wir sprechen über den derzeitigen Markt, die Erfolgsfaktoren und die Zukunft von Shared Mobility. Viel Spaß beim Zuhören!